Sie befinden sich hier: Startseite » Über uns » Aktuelles
News

Stellenausschreibung Fachkraft für Abwassertechnik

Die Abwasserbeseitigung Weißenfels – Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) sucht für den technischen Bereich ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Die Abwasserbeseitigung Weißenfels - AöR ist ein selbständiges Unternehmen der Stadt Weißenfels als Anstaltsträger in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts (Kommunalunternehmen). Sie führt die Abwasserentsorgung (Schmutz- und Niederschlagswasserentsorgung) für ca. 37.500 Einwohner durch. Das gesamte Kanalnetz, einschließlich der Abwasseranschlussleitungen, hat derzeit eine Länge von 214 km. Zur technischen Infrastruktur gehören weiterhin 15 Pumpstationen, 4 Regenrückhaltebecken und 5 Regenüberlaufbecken. Im Entsorgungsgebiet befinden sich Abwasserkanäle, welche im Trennsystem und im Mischsystem betrieben werden. Das Entsorgungsgebiet umfasst das Gebiet der Stadt Weißenfels. Die zentrale Kläranlage wurde 2015 auf eine Kapazität von 125.000 EW ausgebaut.

Die Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem:

  1. Durchführen von Reparatur, Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten am Kanalnetz
    • Durchführen von Kontrollen (Schachtinspektionen)
    • Durchführung kleinerer Instandhaltungsarbeiten
    • Auswechseln defekter Schachtabdeckungen (nur im Bereich von Fußwegen und in den grünen Bereichen)
    • Beseitigung von Verstopfungen (ggf. auch auf privaten Grundstücken)
    • Reinigen bzw. Austausch der Laubfänger
    • Durchführen von Kanalnetzspülungen mit Hochdrucktechnik
    • Überprüfung der Grundstücksentwässerungsanlagen (ggf. durch Vernebelung)
  2. Kontrollen sowie Wartung, Instandhaltung und Reinigung von Pumpwerken, Regenrückhaltebecken und Regenüberlaufbecken
    • Durchführen von Sichtkontrollen
    • Reinigung der Pumpwerke
    • Reinigung von Rechen, Ein- und Auslaufbauwerken
    • Durchführung kleinerer Reparaturarbeiten sowie Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an den Anlageteilen
    • Störungsbeseitigungen an Pumpstationen
    • Nachweisführung über die Betriebsabläufe
    • Kontrolle der Fremdfirmen bei der Durchführung von Reparaturarbeiten3. Durchführung von Kanalinspektionen mit Kanalkamera
  3. Befahren der Kanalsysteme mit Kanalkamera
    • Dokumentation der Daten (Speicherung der Daten mittels PC-Technik auf CD zur Auswertung)
    • Information an den Leiter Betrieb über die Befahrungsergebnisse
  4. Durchführen von Probeentnahmen und Mengenmessungen
    • Indirekteinleiterprobeentnahmen (Probentnahme erfolgt mit dem zur Beprobung beauftragten Labor)
    • Durchführen von Mengenmessungen im Kanalnetz (Einsetzen der Mengenmesser - Ablesung und Dokumentation der Werte auf Laptop)
  5. Durchführen von Pflege- und Instandhaltungssarbeiten an den Außenanlagen
    • Pflegarbeiten im grünen Bereich
    • Müllentsorgung
    • Kleinere Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten an den Außenanlagen (z.B. Zaunreparaturen usw.)
  6. Wartung und Pflege der Arbeitsmittel (KFZ-Technik, Mengenmesser, Probenehmer, Hochdruckspülgerät usw.)

Folgende persönliche Voraussetzungen werden erwartet:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • möglichst mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechniken, Kenntnisse GIS
  • ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Engagement und Teamfähigkeit
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klassen A, B, C

Die unbefristete Stelle in Vollzeit wird entsprechend der tarifvertraglichen Regelungen (TVöD) bewertet und hat eine wöchentliche Arbeitszeit von 39,5 Stunden, ab 01.01.2023 39,0 h.

Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allg. Gleichbehandlungsgesetz).

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen richten Sie bitte in einem verschlossenen Umschlag bis zum 07.10.2022 an:

Abwasserbeseitigung Weißenfels – AöR
Vorstand - Herrn Dittmann
Stichwort „FK Abwassertechnik“
Markt 5
06667 Weißenfels

Bitte vermitteln Sie uns in Ihrer Bewerbung die Information zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin.
Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen, welche einen frankierten Rückumschlag beinhalten, werden dem Bewerber zurück gesendet. Die verbleibenden Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens 3 Monate aufbewahrt, danach erfolgt eine unaufgeforderte Vernichtung postalisch eingesendeter Unterlagen bzw. die Löschung der personenbezogenen Daten.

Beachten Sie bitte die Hinweise zur Datenverarbeitung nach Art. 13 DSGVO, welche Sie auf unserer Homepage unter
https://www.abwasser-wsf.de/datei/anzeigen/id/3719,1173/info_dv_bewerber.pdf 
einsehen können.

Für Rückfragen können Sie gerne Frau Veit telefonisch unter 03443-3374510 (Büro Vorstand) oder per E-Mail kontakt@abwasser-wsf.de kontaktieren. Bewerbungen per E-Mail sind nicht zugelassen.

Symbol Beschreibung Größe
Stellenausschreibung FK Abwassertechnik (m/w/d)
0.3 MB

Zurück

So erreichen Sie uns ...

Störungshotline
  • 015165 643-688
Büro Vorstand und kaufm. Verwaltung
Markt 5
06667 Weißenfels
Kläranlage Weißenfels
Technischer Bereich
Am Bad 9
06667 Weißenfels
  • 03443 / 23 90 110