Sie befinden sich hier: Startseite » Stellenangebote
News

Stellenausschreibung Bauingenieur*in/ Bautechniker*in/ Meister*in (m/w/d)

Die Abwasserbeseitigung Weißenfels – Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) sucht für den technischen Bereich ab 01.07.2022 eine*n

Bauingenieur*in/Bautechniker*in/Meister*in (m/w/d)
für den Bereich Planung/Bauüberwachung und Instandhaltung

Die Abwasserbeseitigung Weißenfels - AöR ist ein selbständiges Unternehmen der Stadt Weißenfels als Anstaltsträger in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts (Kommunalunternehmen). Sie führt die Abwasserentsorgung (Schmutz- und Niederschlagswasserentsorgung) für ca. 6.700 Kunden durch.

Die Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem:

1.         Eigenverantwortliche Vorbereitung, Begleitung, Steuerung und Abrechnung von Bau- und Sanierungsprojekten

1.1 Bearbeitung von Baumaßnahmen in Zusammenarbeit mit Planungsbüros (Wahrnehmung der Aufgaben zu den Bauherrenleistungen)

  • Erarbeitung der Aufgabenstellung, Vorbereitung und Abstimmung von Ing.-verträgen zur Beauftragung des Planungsbüros
  • Planungsprüfung aller Leistungsphasen der HOAI einschließlich des Leistungsverzeichnisses
  • Erarbeitung, Abstimmung und Kontrolle von Vereinbarungen/Verträgen bei Baumaßnahmen mit beteiligten Dritten (Straßenbaulastträgern, LHW, Versorgungsträgern, Archäologie u. a.) einschließlich eigenständige Ermittlung anteiliger Kosten der Baumaßnahmen und ihre Weiterberechnung
  • Angebotsbewertung, Durchführung der Submission einschließlich der Bietergespräche, Auswertung von Angeboten für Bau- und Ing.-Leistungen sowie Leistungen Dritter (TV-Befahrung, Dichtheitsprüfung, Vermessung u.a.); Erarbeitung der Auftragsschreiben; Überwachung, Abstimmung und Koordination der beauftragten Leistungen
  • Prüfung und Abstimmung der Abrechnung von Bau-und Planungsleistungen sowie Leistungen Dritter
  • Prüfung von Nachträgen und Durchführung von Nachtragsverhandlungen, Abschluss von Nachtragsvereinbarungen
  • Baustellenkontrollen, Wahrnehmung von Vorortterminen, Abstimmungen bei Beratungen, Durchführung technischer Abnahmen
  • Prüfung der Abschlussdokumentation
  • eigenverantwortliche Kostenkontrolle, Kostenverfolgungsrechnung
  • Sachliche Richtigzeichnung von Bau- und Ingenieurleistungen sowie Leistungen Dritter
  • Mitarbeit bei Rechtstreitigkeiten, Insolvenzverfahren
  • Gewährleistungsprüfung, -abnahmen
  • Mitwirkung bei der Beantragung, Begleitung und Abrechnung von Fördermitteln

1.2     Baustellenbetreuung im Rahmen von Sanierungs-, Reparatur-und Instandhaltungs-arbeiten sowie der Herstellung/Erneuerung von Grundstücksanschlüssen

  • Erarbeitung der Aufgabenstellung, Vorbereitung, Abstimmung und Einweisung des Dienstleisters
  • qualitäts-, termin- und kostenoptimale Abwicklung des Bauvorhabens
  • Baustellenkontrollen, Wahrnehmung von Vorortterminen, Durchführung technischer Abnahmen, Nachverfolgung von auftretenden Mängeln
  • Abstimmungen mit den Grundstückseigentümern sowie weiterer betroffener Dritter
  • eigenverantwortliche Abklärung aller entstehender Probleme
  • Prüfung und Abstimmung der Abrechnung der Dienstleister
  • Prüfung von Nachträgen und Durchführung von Nachtragsverhandlungen, Abschluss von Nachtragsvereinbarungen
  • Überwachen von Ausgaben und Kontrollieren des Budgets für Sanierungs-, Reparatur-und Instandhaltungsarbeiten sowie der Herstellung/Erneuerung von Grundstücksanschlüssen
  • Gewährleistungsprüfung und -abnahmen
  • Sicherstellen der Einhaltung von Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften

2. Sonstige Leistungen

  • Archivierung von Unterlagen

Folgende persönliche Voraussetzungen werden erwartet:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Bauingenieur*in, Bautechniker*in oder Meister*in

  • möglichst mehrjährige einschlägige Berufserfahrung

  • sichere Anwendung und Kenntnisse der VOB/VOL/VOF und HOAI

  • sicherer Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechniken und gängigen Softwareprogrammen (Office, Dokumentenmanagement-systemen, GIS)

  • ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit

  • selbstständige und systematische Arbeitsweise

  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Die unbefristete Stelle wird entsprechend der tarifvertraglichen Regelungen (TVöD) bewertet und hat eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allg. Gleichbehandlungsgesetz).

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen richten Sie bitte in einem verschlossenen Umschlag bis zum 07.01.2022 an:

Abwasserbeseitigung Weißenfels – AöR
Vorstand - Herrn Dittmann
Stichwort „Sachbearbeiter für GIS“
Markt 5
06667 Weißenfels

Bitte vermitteln Sie uns in Ihrer Bewerbung die Information zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin.Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen, welche einen frankierten Rückumschlag beinhalten, werden dem Bewerber zurück gesendet.Beachten Sie bitte die Hinweise zur Datenverarbeitung nach Art. 13 DSGVO, welche Sie auf unserer Homepage unter

https://www.abwasser-wsf.de/datei/anzeigen/id/3719,1173/info_dv_bewerber.pdf

einsehen können.Für Rückfragen können Sie gerne Frau Veit telefonisch unter 03443-3374510 (Büro Vorstand) oder
per E-Mail kontaktieren.

Symbol Beschreibung Größe
Stellenausschreibung Bauingenieur*in/ Bautechniker*in/ Meister*in (m/w/d)
0.2 MB

Zurück

So erreichen Sie uns ...

Störungshotline
  • 015165 643-688
Büro Vorstand und kaufm. Verwaltung
Markt 5
06667 Weißenfels
Kläranlage Weißenfels
Technischer Bereich
Am Bad 9
06667 Weißenfels
  • 03443 / 23 90 110