Sie befinden sich hier: Startseite » Stellenangebote
News

Stellenausschreibung Beitragswesen (m/w)

Die Abwasserbeseitigung Weißenfels – Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) sucht zum 01.06.2018 bzw. zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Sachbearbeiter (m/w)
Beitragswesen und Widerspruchssachbearbeitung / Finanz- und Anlagenbuchhaltung

Die Abwasserbeseitigung Weißenfels - AöR ist ein selbständiges Unternehmen der Stadt Weißenfels als Anstaltsträger in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts (Kommunalunternehmen). Sie führt die Abwasserentsorgung (Schmutz- und Niederschlagswasserentsorgung) für ca. 6.700 Kunden durch.

 

Die Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem:

  • Widerspruchswesen und Zuarbeit zum Klageverfahren
  • Beitragswesen mit Bezug auf Herstellungskostenbeiträge
  • Anlagenbuchhaltung
  • Forderungsmanagement
  • Investitionskostenkontrolle
  • Fördermittelflusskontrolle
  • Liegenschaftsauswertung im Zusammenhang mit einem Geoinformationssystem
  • Liegenschaften im Zusammenhang mit Dienstbarkeiten
  • allgemeine Kundenverwaltung / allgemeine Kundenbetreuung  

Folgende persönliche Voraussetzungen werden erwartet:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit Erweiterung eines Studiums zum Verwaltungsbetriebswirt / Verwaltungsfachwirt oder mit Erweiterung einer Weiterbildung im kaufmännischen Bereich
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Beitragswesen, Widerspruchsbearbeitung und Kenntnis der dazugehörigen Gesetze und Regelungen (Satzungsrecht, Verwaltungsverfahrensrecht, Abgaberecht, KAG, HGB usw.)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich allgemeine öffentliche Verwaltung, Liegenschaften, Anlagenbuchhaltung und den damit verbundenen Kundenverkehr
  • Kenntnisse im Umgang mit einem GIS-System
  • sicherer Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechniken und gängigen Softwareprogrammen (Office, Dokumentenmanagementsystemen)
  • eine gute Auffassungsgabe sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • selbstständige und systematische Arbeitsweise
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
     

Die Stelle ist für 12 Monate befristet und wird entsprechend der tarifvertraglichen Regelungen (TVöD) bewertet und hat eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden. Es besteht die Absicht, die Stelle in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu überführen.

Bei gleicher Eignung und Fähigkeit werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen richten Sie bitte in einem verschlossenen Umschlag bis zum 16.03.2018 an:

 

Abwasserbeseitigung Weißenfels – AöR
Vorstand - Herrn Dittmann
Stichwort „Sachbearbeiter für Beitragswesen“
Markt 5
06667 Weißenfels

 

Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen, welche einen frankierten Rückumschlag beinhalten, werden dem Bewerber zurück gesendet.


Für Rückfragen können Sie gerne Frau Veit telefonisch unter 03443-33 74 50 (Büro Vorstand) oder per E-Mail kontakt@abwasser-wsf.de kontaktieren. Bewerbungen per E-Mail sind nicht zugelassen.

Symbol Beschreibung Größe
Sachbearbeitung für Beitragswesen
Sachbearbeitung für Beitragswesen
0.1 MB
12.02.2018

So erreichen Sie uns ...

Störungshotline

Büro Vorstand und kaufm. Verwaltung
  • Markt 5
  • 06667 Weißenfels

E-Mail:
Kläranlage Weißenfels
  • Am Bad 9
  • 06667 Weißenfels